Trekking in Peru

26.02.2010: Flugzeugabsturz in Peru fordert mindestens 7 Todesopfer

Ein Flugzeug flog mit Touristen in geringem Bodensabstand über die weltberühmten Nasca-Linien. Dabei geriet die Maschine in einen Wirbelwind und stürzte ab. Mindestens sieben Touristen aus Chile und Peru fanden dabei den Tod.

Bei einem Absturz eines Kleinflugzeuges sind in Peru mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handelte es sich laut Polizeiangaben zufolge um je drei Touristen aus Chile und Peru. Der Pilot der Maschine starb ebenfalls in den Trümmern.

Laut dem Pressesprecher des Unternehmens ” Nazca Airlines”, William Horler, flog das Flugzeug, eine Cessna mit der Flugnummer U206F, mit sechs Touristen in geringem Bodenabstand über die weltberühmten Nasca-Linien. Dabei geriet sie in einen Wirbelwind uns stürzte ab. Die Maschine wurde nach dem Absturz komplett zerstört.


“Es ist unglaublich was geschehen ist, es ist ein Fall unter einer Million. Es war der dritte Flug des Tages und unsere Maschine befand sich in einem technisch perfekten Zustand. Plötzlich traten Wirbelwinde auf und der Pilot verlor die Kontrolle über seine Maschine”, teilte Horler mit. Ein Pilot, der mit einer anderen Maschine zur gleichen Zeit die Nasca-Linien überflog, bestätigte die Version von Horler. Der Chef des Amtes für Zivilluftfahrt, Ramon Gamarra, kündigte die Aussetzung des Flugbetriebes bis zur endgültigen Klärung des Absturzes an. Er wies darauf hin, dass inzwischen 16 Mitarbeiter der Behörden vor Ort ermitteln. Die UNESCO teilte mit, dass die Nasca-Linien vom Absturz nicht betroffen sind.

Inzwischen erhob die Witwe des Piloten Andy Chavarri schwere Vorwürfe gegen die Airline. Laut ihren Aussagen hatte ihr Mann in der Vergangenheit mehrmals über den schlechten technischen Zustand des Flugzeuges mit ihr gesprochen. Er teilte ihr auch mit, dass die Maschine bereits 2008 eine Notlandung machen musste.

Obwohl er die Airline davon unterrichtete, wurde auf seine Meldungen nicht reagiert. Er wurde indessen vom Unternehmen angewiesen, einfach weiter seinen Dienst zu erledigen. Zudem sei ihr Mann nicht versichert gewesen.

Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen

Urlaub in Peru. Aktivurlaub für Alle. Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen Wir kombinieren Luxus mit Abenteuer. Trekkingtouren Wandertouren Bergsteigen Klettern Abenteuer Gruppenreisen Peru Individual Reisen Perureisen Organisiert Wandern Deutsche Reiseleitung Informationen Wetter in Peru Reisezeit Höhekrankheit Umgang mit den Menschen in Peru. Reiseveranstalter Peru Reiseagentur Reisebüro Tours Peru Hotels Reservierungen Trips Transport Bergsport Wandern Trekken Tracking Trekking Trujillo Arequipa Lima Cuzco Cusco Machu Picchu Titikaka See Kuelap Huaraz Cordillera Blanca Huayhuash Olleros - Chavin Trek Perureisen Peru Reisen Wandern Bergsteigen

Mountain Biking Tours in Lima



Finde uns auf Facebook



   


ACTIVE PERU TRAVEL
Adventure Travel Agency

Av. Gamarra 695, Huaraz - Peru
Email: welcome@activeperu.com
Informationen

» Höhenkrankheit
» Wetter & Klima
» Referenzen
» AGBs
» FAQ
» Reiselinks

Recommended by

Copyright © 2017 - All Rights Reserved