Trekking in Peru

01.08.2010: Kältewelle in Südamerika

Während Deutschland schwitzt, wird Südamerika von einem der strengsten Winter seit langem heimgesucht. Bisher starben in sieben Ländern insgesamt 175 Menschen in Folge der bitteren Kälte. Am schlimmsten war die Lage im Süden Perus, wo die Temperaturen in Hochlagen der Anden auf bis zu 23 Grad unter Null sanken. Seit Beginn der vergangenen Woche starben dort nach offiziellen Angaben 112 Menschen an Unterkühlung und Grippe.

Als Folge darauf haben uns in den letzte Wochen uns verschiedene Kunden gefragt ob sie nun Ihre Reise stornieren sollen.

Tatsaechlich hat Sued Amerika und vor allem Peru eine Kaeltewelle getroffen. Keinetwegs jedoch hat diese Kaeltewelle ein Einfluss auf dem Tourismus oder auf Touristen.

Aufgepasst jedoch: Kalt ist es natuerlich immer in den Anden, vor allem nachts. Also 2 Fleece und eine Windjacke sind in Huaraz, Cusco & Puno abends schon noetig.
Beim Wandern sind auch dunne Handschuhe und eine Wollmutze fuer abends/morgens empfehlenswert.

Leider leben in Peru viele Leute zwischen 4.000 - 4.500 meter in sehr erbarmliche Umstaende, Steinhauschen ohne Fenster ohne Heizung und ohne Strom. Oft sind zum Schlafen keine Decken vorhanden.
Wegen soziale Bedingungen wird oft erst nach Wochenlanger Lungenentzundung zum Arzt gegangen, oft erst die Tiere gepflegt und danach erst auf den Kinder oder gar Babys geschaut.

Fast alle Todesopfer sind Kinder unter 5 Jahre oder Menschen ueber 60 Jahre alt.
Auch viele Tiere - wofuer keine Staelle vorhanden sind - sind erfroren.

Versprochene Hilfe von der Regierung ist nie vorbeugend, wird schlecht und zu spaet organisiert, und erreicht nie die am weitest enfernter Doerfer.

Kaeltewelle Peru Anden


Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen

Urlaub in Peru. Aktivurlaub für Alle. Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen Wir kombinieren Luxus mit Abenteuer. Trekkingtouren Wandertouren Bergsteigen Klettern Abenteuer Gruppenreisen Peru Individual Reisen Perureisen Organisiert Wandern Deutsche Reiseleitung Informationen Wetter in Peru Reisezeit Höhekrankheit Umgang mit den Menschen in Peru. Reiseveranstalter Peru Reiseagentur Reisebüro Tours Peru Hotels Reservierungen Trips Transport Bergsport Wandern Trekken Tracking Trekking Trujillo Arequipa Lima Cuzco Cusco Machu Picchu Titikaka See Kuelap Huaraz Cordillera Blanca Huayhuash Olleros - Chavin Trek Perureisen Peru Reisen Wandern Bergsteigen

Mountain Biking Tours in Lima



Finde uns auf Facebook



   


ACTIVE PERU TRAVEL
Adventure Travel Agency

Av. Gamarra 695, Huaraz - Peru
Email: welcome@activeperu.com
Informationen

» Höhenkrankheit
» Wetter & Klima
» Referenzen
» AGBs
» FAQ
» Reiselinks

Recommended by

Copyright © 2017 - All Rights Reserved