Trekking in Peru

Risse in Staudamm entdeckt nach Erdbeben am Donnerstag

Ein Erdbeben der Stärke 6,3 auf der Momenten-Magnituden-Skala hat am Donnerstag (1.) um 22:40:26 UTC das südamerikanische Land Peru erschüttert. Nach Angaben der Behörden wurden in der Provinz Lampa (Distrikte Paratía, Ocuviri, Vila Vila) mehr als 100 Häuser, Schulen und Kirchen beschädigt oder komplett zerstört, mindestens eine Person wurde getötet. Am Sonntag (4.) gab die peruanische Zivilschutz-Behörde „Instituto Nacional De Defensa Civil“ (INDECI) bekannt, dass in den Mauern des Saguanani- Staudamms in der Provinz Lampa Risse entdeckt wurden.

Risse im Saguanani-Staudamm entdeckt nach Erdbeben
Risse in Staudamm entdeckt nach Erdbeben am Donnerstag (Foto: andina.com.pe)


Die Beschädigungen stellen laut Experten eine Gefahr für die Bevölkerung dar, sollte die Talsperre ihre volle Kapazität während der in diesen Wochen einsetzenden Regenzeit erreichen.

Quelle: http://latina-press.com/

Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen

Urlaub in Peru. Aktivurlaub für Alle. Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen Wir kombinieren Luxus mit Abenteuer. Trekkingtouren Wandertouren Bergsteigen Klettern Abenteuer Gruppenreisen Peru Individual Reisen Perureisen Organisiert Wandern Deutsche Reiseleitung Informationen Wetter in Peru Reisezeit Höhekrankheit Umgang mit den Menschen in Peru. Reiseveranstalter Peru Reiseagentur Reisebüro Tours Peru Hotels Reservierungen Trips Transport Bergsport Wandern Trekken Tracking Trekking Trujillo Arequipa Lima Cuzco Cusco Machu Picchu Titikaka See Kuelap Huaraz Cordillera Blanca Huayhuash Olleros - Chavin Trek Perureisen Peru Reisen Wandern Bergsteigen

Mountain Biking Tours in Lima



Finde uns auf Facebook



   


ACTIVE PERU TRAVEL
Adventure Travel Agency

Av. Gamarra 695, Huaraz - Peru
Email: welcome@activeperu.com
Informationen

» Höhenkrankheit
» Wetter & Klima
» Referenzen
» AGBs
» FAQ
» Reiselinks

Recommended by

Copyright © 2017 - All Rights Reserved