Trekking in Peru

Wasserknappheit nun auch in Peru, Piura und im ganzen Norden

Die peruanische Regierung hat den Wassernotstand in der Region Piura erklärt. José Manuel Hernández, Minister für Landwirtschaft und Bewässerung, bezeichnete die Situation als erst. Ausbleibender Regen und der Klimawandel haben eine verheerende Wirkung auf Landwirtschaft und Bevölkerung. Die Region grenzt im Westen an den Pazifik sowie im Norden an Ecuador. Die Landschaft ist eher flach und geprägt von Wüstengebieten wie in der Provinz Sechura.

Dürre Piura Wassernotstand in Norden von Peru
Dürre in Nordperu: Ausbleibender Regen und der Klimawandel haben eine verheerende Wirkung auf Landwirtschaft und Bevölkerung

„Diese Dürre bezieht sich nicht nur auf Piura, sondern auch auf andere Teile der Küste, Berge und Dschungel. In weiteren Regionen, darunter Lambayeque, könnte in den nächsten Tagen ebenfalls der Wassernotstand ausgerufen werden“, so der Minister.

Quelle: http://latina-press.com/

Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen

Urlaub in Peru. Aktivurlaub für Alle. Rundreisen Wanderreisen Kulturreisen Individuelle Reisen Wir kombinieren Luxus mit Abenteuer. Trekkingtouren Wandertouren Bergsteigen Klettern Abenteuer Gruppenreisen Peru Individual Reisen Perureisen Organisiert Wandern Deutsche Reiseleitung Informationen Wetter in Peru Reisezeit Höhekrankheit Umgang mit den Menschen in Peru. Reiseveranstalter Peru Reiseagentur Reisebüro Tours Peru Hotels Reservierungen Trips Transport Bergsport Wandern Trekken Tracking Trekking Trujillo Arequipa Lima Cuzco Cusco Machu Picchu Titikaka See Kuelap Huaraz Cordillera Blanca Huayhuash Olleros - Chavin Trek Perureisen Peru Reisen Wandern Bergsteigen


Finde uns auf Facebook



   


ACTIVE PERU TRAVEL
Adventure Travel Agency

Av. Gamarra 695, Huaraz - Peru
Email: welcome@activeperu.com
Informationen

» Höhenkrankheit
» Wetter & Klima
» Referenzen
» AGBs
» FAQ
» Reiselinks

Recommended by

Copyright © 2017 - All Rights Reserved